Fakultät für Geowissenschaften
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fakultätsfrauenbeauftragte

Aufgaben der Frauenbeauftragten

Die Aufgaben der Frauenbeauftragten bestehen nach dem Bayerischen Hochschulgesetz darin, Nachteile für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studentinnen zu vermeiden. Darüber hinaus unterstützen die Frauenbeauftragten die Universität in Hinblick darauf, Gleichstellung zu fördern und bestehende Ungleichheiten zu beseitigen. Die Frauenbeauftragten der Fakultäten sind stimmberechtigt in verschiedenen Gremien, u.a. in Berufungskommissionen, dem Fakultätsrat oder im Fakultätsvorstand und vertreten dort die Interessen von Wissenschaftlerinnen und Studentinnen. Neben der Gremienarbeit gehört zum Aufgabenfeld der Fakultätsfrauenbeauftragten aber ebenso die Beratung.

AKTUELL

Im April 2021 wurde der Frauenförderplan der Fakultät für Geowissenschaften einstimmig vom Fakultätsrat angenommen. Er steht unter diesem Link zum Download bereit.

Fakultätsinterne Aktivitäten

Am 29.11. und 30.11.2021 findet ein Seminar zur Wissenschaftskommunikation statt. Weitere Informationen können bei der Frauenbeauftragten (monika.popp@lmu.de) angefordert werden. Anmeldeschluss ist der 18.10.2021.


 

 

Frauenbeauftragte der Fakultät 20

PD Dr. Monika Popp
Lehrstuhl für Mensch-Umwelt-Beziehungen
Department für Geographie
Luisenstraße 37, 80333 München
Raum A 316
Tel.: +49 (0) 89 2180 4183

Stellvertreterin:
PD Dr. Bettina Scheu
Lehrstuhl für Mineralogie und Petrologie
Department für Geo- und Umweltwissenschaften
Theresienstraße 41, 80333 München
Raum 343
Tel.: +49 (0) 89 2180 4259

Umfangreiche Informationen zu Gleichstellungsfragen, Fragen der Studien- und Karriereplanung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Fördermöglichkeiten und sexueller Diskriminierung und Belästigung finden Sie außerdem auf den Seiten der Universitätsfrauenbeauftragten sowie der Gleichstellungsbeauftragten.